Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
14,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Chiemgauer Alpen KOMPASS-Wanderführer WF 5436

KOMPASS-Wanderführer

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte im Maßstab 1:50.000 erleichtert die Planung Ihrer Tour.

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
Autor(en): Walter Theil
ISBN: 9783850269445
Verlag: KOMPASS-Karten
Veröffentlicht: 12/2016
Seitenzahl: 192
Maße (B*L): 10.8 cm x 17.6 cm
Destination:

- Das Tourengebiet der Chiemgauer Berge reicht bis zum Chiemsee im Norden, zum bayerischen Inntal im Westen, zur Saalach im Osten und zur österreichischen Landesgrenze im Süden – mit den markanten Erhebungen Sonntagshorn, Fellhorn, Spitzsteinhorn.
- Aschau, Marquartstein, Reit i.W., Inzell und Ruhpolding sind die bekanntesten Orte.
- Viele der Gipfel sind mit Seilbahnen erschlossen; interessant auch die zahlreichen Klammen (z. B. Weißbachklamm), Hochalmen (z. B. Hemmersuppenalm, Winklmoosalm) und Moore (Röthelmoos).
- Ökomodell Achental (Zusammenschluss von 9 Gemeinden, seit 2012 auch Reit i.W. und Marquartstein) als Musterbeispiel für die Erhaltung der Chiemgauer Natur- und Kulturlandschaft.

Kurzinfo zum Produkt:

- Das sportliche Highlight: Geigelstein: der Chiemgauer „Blumenberg“ ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

- Das Familien-Highlight:

Diese Gipfel sind mit Aufstiegshilfen leicht(er) zu erreichen und als Familienziele machbar: Hochries, Geigelstein, Kampenwand, Hochplatte, Dürrnbachhorn, Hochfelln, Unternberg, Rauschberg. Der „Schmugglerpfad“ von Ettenhausen zur Wallfahrtskapelle Klobenstein mit der spektakulären Hängebrücke über der Entenlochklamm.

- Das Genuss-Highlight: Blick in die Weißbachschlucht von der Sonnenterrasse des Hotel Mauthäusl mit hausgemachten Kuchen; grandiose Aussicht auf Geigelstein und Breitenstein bei selbstgemachten Knödeln im Berggasthof Streichen.

- Das persönliche Highlight: Die Streicher-Tour um den Inzeller Kienberg: ganz unterschiedliche Steige, ein leichtes Gipfelziel (Streicher) und ein Gipfel für Pfadfinder (Zenokopf), eine schöne Kapelle und drei tolle Einkehrmöglichkeiten!

-Das Kultur-Highlight: Die vielen Kirchen und Kapellen auf den Chiemgau Touren: z. B. die Streicherkirche (Taubensee-Tour), die Schnappenkirche (auf dem Weg zum Hochgern), die Hochalm-Kapelle (am Sonntagshorn), die Anna-Kapelle.

nach oben