Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
14,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

KOMPASS-Wanderführer Tannheimer Tal von Nesselwängle bis Jungholz WF 5609

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte erleichtert die Planung Ihrer Tour.

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
ISBN: 9783990441473
Verlag: KOMPASS-Karten
Veröffentlicht: 06/2016
Seitenzahl: 1
Maße (B*L): 10.8 cm x 17.5 cm
Destination:
Ein etwa in 1100 Metern Höhe gelegenes Hochtal in den Tannheimer Bergen, im Grenzgebiet zu Deutschland mit den Hauptorten Tannheim, Nesselwängle, Grän, Zöblen und Schattwald. Inklusive der Tiroler Enklave Jungholz, welche nur von Deutschland aus erreichbar ist. Eingerahmt ist „das schönste Hochtal Europas“ durch auffallende Berge: Im Nordosten durch die Klettergipfel des Schartschrofens, der Roten Flüh, des Gimpels und der Köllenspitze, im Nordwesten durch markante Einzelgänger wie dem Einstein oder den Aggenstein und im Süden reihen sich die Vilsalpseeberge aneinander: Gaishorn, Rauhhorn, Kugelhorn oder der Ponten, der Bschießer, die Krinnenspitze. Nicht zu vergessen: das Tourengebiet der Landsberger Hütte mit der Lachenspitze, der Schochenspitze oder der Roten Spitze und dem Hüttenübergang zum Prinz-Luitpold-Haus und dem Hochvogel. Auch die Seenlandschaft ist bezaubernd, mitten im Tal liegt der Haldensee. Der Vilsalpsee (1165 m) hingegen liegt im Naturschutzgebiet, weitere Gewässer sind der Traualpsee (1630 m) oder die Lache (1770).

Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Die Klettertour auf den Hausberg der Tannheimer, die Köllenspitze. Der Hüttenübergang von der Landsberger Hütte zum Prinz-Luitpold-Haus. Oder die Besteigung des Sorgschrofens in Jungholz.
- Das Familien-Highlight: Neunerköpfle - Rundwanderweg mit vielen spannenden Stationen, wie dem größten Gipfelbuch der Alpen, oder einem über 3 m hohen Herz aus Holz für das perfekte Erinnerungsbild. Der Haldensee und der Vilsalpsee dienen an heißen Sommertagen zur Abkühlung. Spannung und Abenteuer sind dagegen im Kletterwald Tannheimer Tal garantiert.
- Das Genuss-Highlight: Unübertrefflich ist das Tiroler Gröstl auf der Landsberger Hütte. Ausgezeichnet schmeckt auch der Almsalat auf der Schneetalalpe.
- Das persönliche Highlight: Bergtour auf den Hochvogel (2593 m), der alles überragenden Felspyramide des Tannheimer Panoramas. Die Verbindung von Wander- und Klettersstellen, gepaart mit einem leichten Klettersteig ergeben eine unschlagbare
Kombination.
- Das Kultur-Highlight: Das Naturschutzgebiet Vilsalpsee: 18,2 km², Seehöhe: 1160 - 2274 m, unter Schutz seit 1957, mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Heimat besonderer Orchideengattungen und seltener Vogelarten, hier entspringt die Vils, gleich dahinter liegt der Bärgacht-Wasserfall.Die KOMPASS Wanderführer bieten neben spannenden Destinationen und tollen Wandertouren
auch viele praktische Tipps und Zusatzinformationen wie z. Bsp. Sehenswürdigkeiten oder Einkehrmöglichkeiten.
Alle Touren sind von den jeweiligen Autoren selbst erwandert und enthalten detaillierte Angaben zu Schwierigkeitsgrad, Höhenmetern und Gehzeit.
nach oben