Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
14,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Teneriffa KOMPASS-Wanderführer WF 5906

KOMPASS-Wanderführer

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte erleichtert die Planung Ihrer Tour.

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
Autor(en): Manfred Föger
ISBN: 9783990441558
Verlag: KOMPASS-Karten
Veröffentlicht: 03/2017
Seitenzahl: 1
Maße (B*L): 10.9 cm x 17.5 cm
Destination:
Die größte Insel der Kanaren besticht durch ihre enorme Vielfalt – wüstenhafte Landschaften im Süden, mystische Lorbeerwälder auf der Anaga-Halbinsel und im Teno-Gebirge, lichte Kiefernwälder in mittleren Höhen und über allem der Teide mit seiner Mondlandschaft. Der Nationalpark Teide ist eines der bedeutendsten Schutzgebiete Spaniens. Wandern und Meer verbinden bei einer der Küstentouren – spektakuläre Klippen, Küstenberge und Traumstrände in einem bunten Wechsel. In den Lorbeerwäldern Teneriffas begeben Sie sich auf eine Zeitreise: So sahen Europas Wälder im Zeitalter der Dinosaurier aus. Als kulturelles und kulinarisches Highlight einen Stadtspaziergang durch La Laguna unternehmen: Die Universitätsstadt bietet koloniale Villen, Parks und ein zuweilen fast lateinamerikanisches Flair.

Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Die Besteigung des Teide ohne Seilbahnunterstützung: Von der Mondlandschaft in den Cañadas mit einer Zwischenübernachtung auf den höchsten Berg Spaniens – allerdings nur mit einer Bewilligung der Nationalparkverwaltung, da die Natur in diesen Höhen sehr sensibel ist.
- Das Familien-Highlight: Zur Mondlandschaft des Teide-Nationalparks im Süden: Zwergenhüte und Feenkamine verteilen sich in der einmaligen Waldlandschaft, die auf spannenden Wegen zu erkunden ist.
- Das Genuss-Highlight: Eine Stadtwanderung durch Santa Cruz bietet neben zahlreichen Straßencafés auch andere Einkehrmöglichkeiten – Tapa-Bars und andere urkanarische Lokale. In dem einen oder anderen lässt sich sogar die altkanarische Spezialität Gofio probieren.
- Das persönliche Highlight: Zur Blütezeit von Wildprets Natternkopf rund um die Roques de García: Die roten Blütenkerzen ragen malerisch aus der Vulkanlandschaft und die einfache Rundwanderung bietet alles, was den speziellen Reiz der Canadas ausmacht.
- Das Kultur-Highlight: Erkundung des kolonialen Erbes in der Stadt La Orotava – Rundgang durch den wohl geschichtsträchtigsten Ort der Kanaren.

.

Manfred Föger befasst sich als promovierter Biologe sehr intensiv mit den naturräumlichen Besonderheiten seiner Lieblingsziele. Als leidenschaftlicher Reisender und Wanderer hat er bisher mehr als 40 Wander- und Naturführer veröffentlicht.

nach oben