Gewähltes Format:

Buch
14,99 €
Lieferzeit
Momentan nicht verfügbar
KOMPASS-Fahrradführer

Donauradweg 1, von Donaueschingen nach Passau

10 Tagesetappen - Rund 590 km liegen zwischen dem Start des Donauradwegs im Schwarzwald (Donaueschingen) und Passau in Niederbayern. Der Donauradweg ist einer der meist befahrenen Radwege Deutschlands. - Auf ihrem Weg durchstreift der Fluss...
Weitere Informationen
ISBN 9783850266536
Seitenanzahl 168
Maße(B*L) 22 cm x 12 cm
Gewicht 368 g
Verlag KOMPASS
Autor(en) Ralf Enke
Format PRINT
Erschienen am 25.09.2017
Reihe KOMPASS-Fahrradführer
Details
10 Tagesetappen - Rund 590 km liegen zwischen dem Start des Donauradwegs im Schwarzwald (Donaueschingen) und Passau in Niederbayern. Der Donauradweg ist einer der meist befahrenen Radwege Deutschlands. - Auf ihrem Weg durchstreift der Fluss unterschiedliche Landschaften. Die Ferienregionen Schwarzwald und die Schwäbische Alb in Baden-Württemberg, Wälder in Bayern, oder den wildromantischen Donaudurchbruch bei Kehlheim am Fuße der Fränkischen Alb. Eher sportlich ist der Charakter im engen Oberen Donautal der jungen Donau. Hier sind die Mountainbiker anzutreffen. Familien schätzen das weite Donautal der Auwälder. In der Nähe der größeren Städte Ulm und Ingolstadt, zwischen Kehlheim und...
10 Tagesetappen
- Rund 590 km liegen zwischen dem Start des Donauradwegs im Schwarzwald (Donaueschingen) und Passau in Niederbayern. Der Donauradweg ist einer der meist befahrenen Radwege Deutschlands.

- Auf ihrem Weg durchstreift der Fluss unterschiedliche Landschaften. Die Ferienregionen Schwarzwald und die Schwäbische Alb in Baden-Württemberg, Wälder in Bayern, oder den wildromantischen Donaudurchbruch bei Kehlheim am Fuße der Fränkischen Alb. Eher sportlich ist der Charakter im engen Oberen Donautal der jungen Donau. Hier sind die Mountainbiker anzutreffen. Familien schätzen das weite Donautal der Auwälder.

In der Nähe der größeren Städte Ulm und Ingolstadt, zwischen Kehlheim und Regensburg, Straubing und Deggendorf gibt es gut ausgebaute genussvolle Radwege für jedermann. Zudem laden viele romantische Gasthöfe am Radweg zu Ausflügen ein.
Das Beste auf einen Blick:
- 10 Etappen mit Highlights vom Autor frisch erkundet
- Kultur am Wegesrand: z.B. das Benediktinerkloster Beuron, das Schloss Sigmaringen, das Kloster Obermarchtal
- Romantik pur: der Donaudurchbruch mit dem Kloster Weltenburg
- Städte erkunden: die Altstadt von Regensburg, der Straubinger Stadtplatz mit dem Stadtturm, der Luitpoldplatz mit Rathaus in Deggendorf, u.v.m.
- Eine gute Nacht! Hotels, Pensionen, Campingplätze und Jugendherbergen mit Kontaktdaten
- All inklusive: alle größeren Orte im Portrait – Sehenswürdigkeiten, Museen, Geschichte
- Sattel-Fest: Der Autor wohnt im Einzugsgebiet von München und ist begeisterter Radler. Als Dipl.-Ingenieur der Kartografie weiß er, worauf es bei Karten ankommt Übersichtliche Karten, selbsterklärende Symbole und genaue Etappenbeschreibungen machen die Orientierung einfach. Mit praktischer Spiralbindung ideal für unterwegs! Die KOMPASS Fahrradführer überzeugen durch:

- benutzerfreundliche Karten mit präzisen Wegbeschreibungen
- übersichtliches Tourenprofil für eine optimale Planung
- reiß- und wetterfestes Papier für jede Witterung
- persönliche Empfehlungen der Autoren

Ausgezeichnet auf der ITB in Berlin 2012 als beste Fahrradführer - Serie. Ralf Enke
wurde 1951 in Berlin geboren, lebt nun in München und ist selbständiger Kartograf. Seine Freizeit verbringt er mit Vorliebe in der Natur, beim Wandern und Radeln. Für den KOMPASS-Verlag hat Herr Enke schon einige Fahrradführer als Autor verfasst. CN
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Donauradweg 1, von Donaueschingen nach Passau
Ihre Bewertung