Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

14,99 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
KOMPASS-Wanderführer

Nationalpark Kalkalpen - Pyhrn-Priel, Enns- und Steyrtal

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte...
Weitere Informationen
ISBN 9783850269506
Seitenanzahl 208
Maße(B*L) 10.7 cm x 17.5 cm
Gewicht 304 g
Verlag KOMPASS
Autor(en) Franz und Philipp Sieghartsleitner
Format PRINT
Erschienen am 20.10.2018
Reihe KOMPASS-Wanderführer
Details
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - 500 km2 großes Gebiet mit wenig erschlossenen Bergen und Gipfeln, unberührten Tälern und dem größten geschlossenen Waldbereich der nördlichen Alpen, höchster Berg ist der Hohe Nock (1963 m). - Im Westen das Tote Gebirge –...
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
- Ausflugs- und Übernachtungstipps
- Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
- Unterstützt die Tourenauswahl
- Kartografische Gesamtübersicht
- Touren können einfach kombiniert werden
- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination:

- 500 km2 großes Gebiet mit wenig erschlossenen Bergen und Gipfeln, unberührten Tälern und dem größten geschlossenen Waldbereich der nördlichen Alpen, höchster Berg ist der Hohe Nock (1963 m).

- Im Westen das Tote Gebirge – größtes Karsthoch plateau Europas mit Höhlen und Karstformationen.

- Im Süden die Hallermauern, ein zerklüftetes und einsames Kettengebirge als Barriere zwischen Oberösterreich und Steiermark.

- Im Osten und im Zentrum der Region der Waldnationalpark Kalkalpen – unbesiedeltes Waldgebiet und Inbegriff für Wildnis und Abenteuer, vielfältige Flora und Fauna.

- Im Norden das Steyrtal mit dem gleichnamigen grünen Fluss und zahlreichen wildromantischen Nebentälern.

Kurzinfo zum Produkt:

- Das sportliche Highlight: Tour auf die Spitzmauer (das „kleine Matterhorn der Ostalpen“) am Ostrand des Toten Gebirges; grandioser Panoramablick auf das Karsthochplateau und den Dachstein; inklusive kurzem Klettersteig.

- Das Familien-Highlight: Wanderung auf den Schaf- und Leitersteig mit Start in
Windischgarsten – am Erlebnisberg Wurbauerkogel; mit Nationalpark Panoramaturm, Erlebnisausstellung „Faszination Fels“, Aussichtsterrasse, Alpine-Coaster.

- Das Natur-Highlight: Wanderung auf die Feichtaualm zu den Feichtauseen und auf den Hohen Nock im Nationalpark Kalkalpen; auf der Nordseite des Nockmassivs und inmitten eines urigen Waldes.

- Das persönliche Highlight: Zweitageswanderung von der Wurzeralm zu Bärenalm und nach Hinterstoder – durch das Europaschutzgebiet Totes Gebirge, durch den letzten Lärchen-Zirbenurwald der Ostalpen und durch ein einzigartiges, sehr stilles Karstplateau.

- Das Kultur-Highlight: In der Region wurde das Eisen vom Steirischen Erzberg zu Sensen, Sicheln, Schwertern, Pflügen, Nägeln, Hacken, Pfannen, Maultrommeln weiterverarbeitet. Besuch bei den Mollner Maultrommelmachern, eine Wanderung in das Tal der Hämmer, zu den Quellen und Mühlen in Roßleithen, in das Tal der Feitelmacher. Der 2in1 Wanderführer mit der Extra-Tourenkarte sorgt für den sofortigen Überblick in Ihrer Region, gibt nützliche Hinweise und Tipps rund ums Wandern, damit Sie immer auf den richtigen Wegen unterwegs sind. Der 2in1 Wanderführer mit Extra-Tourenkarte liefert die relevanten Informationen, die Sie zur geplanten Wanderung benötigen. Er begleitet Sie sicher durch Ihre gewählte Wanderdestination und bietet weitere Tipps rund um die bis zu 84 Wandertouren. Kartenausschnitte geben Ihnen örtliche Orientierung. Fakten und Berichte im Wanderführer erzählen Ihnen Geschichten rund um die Gegend. Mag. jur. Franz Sieghartsleitner, geb. 1961; Mitbegründer des Nationalparks Kalkalpen, wo er seit 2000 hauptberuflich tätig ist; ehemaliger Geschäftsführer des Vereins Eisenstraße und Kenner der regionalen Volkskultur; Interesse für Natur, Fotografie und Alpinismus; Autor mehrerer Bücher zu diesen Themen. CN
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Nationalpark Kalkalpen - Pyhrn-Priel, Enns- und Steyrtal
Ihre Bewertung