Gewähltes Format:

Buch
7,99 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
KOMPASS-Fahrrad-Tourenkarten

RurUfer-Radweg

- Die 160 km lange Strecke begleitet die Rur von der Quelle im Hohen Venn bei Signal de Botrange (Belgien) bis zur Mündung in die Maas bei Roermond (Niederlande). - Die Route verläuft durch die Eifel, am Rursee entlang bis Düren, durch die...
Weitere Informationen
ISBN 9783850269780
Seitenanzahl 56
Maße(B*L) 10 cm x 17.5 cm
Gewicht 82 g
Verlag KOMPASS
Format PRINT
Erschienen am 01.05.2014
Reihe KOMPASS-Fahrrad-Tourenkarten
Details
- Die 160 km lange Strecke begleitet die Rur von der Quelle im Hohen Venn bei Signal de Botrange (Belgien) bis zur Mündung in die Maas bei Roermond (Niederlande). - Die Route verläuft durch die Eifel, am Rursee entlang bis Düren, durch die fruchtbare Landschaft der Jülicher Börde und schließlich durch die Region Heinsberg in die Maasebene. - Landschaftlich beeindruckend ist das Gebiet des Hohen Venn mit seinen tiefen Kerbtälern und bewaldeten Steilhängen; das weite Tal hinter Heimbach mit seinen Buntsandstein-Felsformationen; die Burgen und Ruinen (Niedeggen, Burgau, Obermaubach). - Auf den Spuren der Industrie mit dem Papiermuseum Düren und dem Steinkohlerevier Jülich mit den...
- Die 160 km lange Strecke begleitet die Rur von der Quelle im Hohen Venn bei Signal de Botrange (Belgien) bis zur Mündung in die Maas bei Roermond (Niederlande). - Die Route verläuft durch die Eifel, am Rursee entlang bis Düren, durch die fruchtbare Landschaft der Jülicher Börde und schließlich durch die Region Heinsberg in die Maasebene. - Landschaftlich beeindruckend ist das Gebiet des Hohen Venn mit seinen tiefen Kerbtälern und bewaldeten Steilhängen; das weite Tal hinter Heimbach mit seinen Buntsandstein-Felsformationen; die Burgen und Ruinen (Niedeggen, Burgau, Obermaubach). - Auf den Spuren der Industrie mit dem Papiermuseum Düren und dem Steinkohlerevier Jülich mit den historischen Fördertürmen. - Touristische Höhepunkte der Tour sind die reizvolle Landschaft des Hohen Venn, die Altstadt von Monschau, die Strecke entlang des Rursees und die Ruhrtalsperre, das Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach. - Rund 400 Hm Aufstieg und 1000 Hm Abstieg; Mischung aus asphaltierten Nebenstraßen, Land- und Forstwirtschaftswegen und wassergebundenen Uferwegen; bis Düren leichte Steigungen, später ebener Verlauf. Die praktischen und kompakten KOMPASS Fahrrad-Tourenkarten sind ideal für die Planung und für unterwegs! Durch das handliche Leporello-Format erkennt man auf einen Blick den Streckenverlauf. Die neuen Fahrrad-Tourenkarten überzeugen durch - ein übersichtliches Kartenbild im Maßstab 1:50.000 - reiß- und wetterfestes Papier - handliches Format (10 x 17,5 cm) - kompakte Reiseführer Infos zu ausgewählten Highlights - extra Stadtpläne IT
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:RurUfer-Radweg
Ihre Bewertung